Turabeg Chanum

Turabeg Chanum war die Tochter von Usbek Khan, unter dessen Regierung  die Goldene Horde zum Islam übertrat, und die Ehefrau von Gutlug Timur, dem Oberhaupt von Urgentsch Anfang des 14. Jahrhunderts. Das Turabeg-Chanum-Mausoleum hat ein eindrucksvolles südliches Portal, das ca. 25 Meter hoch ist. Hinter dem Portal befindet sich ein überkuppelter Vorraum  mit einer Wendeltreppe (geschlossen für Besucher) an der rechten Seite. Der Hauptraum dahinten ist sechseckig im Grundriss mit hohen gewölbten Nischen in jeder Wand. Das Mosaik an der Unterseite der Kuppel ist atemberaubend. Das Design umfasst 365 ineinandergreifende geometrische Figuren, eine für jeden Tag des Jahres.

Kategorien: ,

Beschreibung

INCLUDED IN PACKAGES:

Dashoguz – Kone Urgench – Darvaza - Ashgabat – Mary – Turkmenabad – Farap.

DETAILS

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Turabeg Chanum“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.