Kalalygyr

Ajrytam ist eine uralte Siedlung aus dem 5.-4. Jahrhundert v. Chr., die 40 Kilometer südwestlich von Daschogus auf einer Anhöhe in der Nähe des alten Flussbetts von Daudan und der Stadt Kunjaujaz liegt.Das ist eines der ältesten Monumenten der Choresm-Oase (700х1000 Meter). Die Festung wurde unter der Regierung von Achämeniden in Choresm errichtet, die ihre Kontrolle über das große Bewässerungssystem von Süd-Daudan sicherstellen mussten. Der Versuch, diese Festung zu errichten, könnte ein Teil der Maßnahmen sein, die in Herodots Geschichten über die Bewässerungspolitik von Achämeniden beschrieben wurden.

Das Monument wurde Mitte des 4. Jahrhundert – Anfang des 2. Jahrhunderts v. Chr. errichtet. Kalalygyr 2 ist eine alte Stadt von Choresm, 10 Kilometer westlich von Kalalygyr 1 in der Nähe des linken Ufers des alten Flussbetts von Süd-Daudan. Die größte Konstruktion innerhalb der Festung ist ein runder Tempel, 24 Meter im Durchmesser, der auf die gleiche Weise wie die externen Festungsanlagen auf einer 2 Meter starken künstlichen Plattform errichtet wurde. Die Mauern der Festung haben pfeilförmige Schießscharten und einen massiven ovalen Eingangsturm an der Nordseite. Dieses religiöse Zentrum wurde nach der vollständigen Zerstörung der Festung und den darauffolgenden Feuersbrunsten verlassen, deren Spuren nicht nur auf den Mauern, sondern auch auf allen archäologischen Objekten zu sehen sind.

Kategorien: ,

Beschreibung

INCLUDED IN PACKAGES:

Dashoguz – Kone Urgench – Darvaza - Ashgabat – Mary – Turkmenabad – Farap.

DETAILS

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kalalygyr“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.